Aktuelles

Kauf und Iss mal wieder lokal!

Img 20200628 Wa0003

Umfrage RB34

Attraktivität des ÖPNV verbessern, statt über Abfahrtszeiten diskutieren!

Erklärung des CDU-Kreisvorstandes Bautzen zur Sachsenwahl

    07.10.2020
    Krauseg Bearbdp 6V8A9907 N

    Gottfried Krause als Vorsitzender der Senioren Union Bautzen wiedergewählt!

    Im Landgasthof „Buckan“ in Demitz -Thumitz wählte die Senioren Union Bautzen am 29. September einen neuen Kreisvorstand. Vorsitzender Gottfried Krause begrüßte herzlich zu der Veranstaltung und gab einen Rückblick über die Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre...

    01.10.2020
    Aaafoto Peter Jahr Neu

    Jahr´s Bericht

    Letzte Woche hielt die Kommissionspräsidentin eine Rede im Europäischen Parlament zur Lage der Europäischen Union. Es existieren viele Baustellen inner- und außerhalb der Union. Corona-Krise, Brexit, Weißrussland, Flüchtlinge, das Verhältnis zu Russland und der Türkei, usw. Besonders medienwirksam wurde die Idee der Kommission kommuniziert, den CO2 Ausstoß bis zum Jahr 2030 um 55% zu reduzieren. In der öffentlichen Debatte scheint jeder...

    28.09.2020
    Grahlm 11 6V8A8778 N 190502 091052

    Körse-Therme Kirschau gerettet!

    "Nach umfangreicher Diskussion hat der Kreistag in der Sitzung am 28.09.20 beschlossen, die Weiterführung der Körsetherme aktiv und mit eigenem Engagement zu begleiten. Damit ist eine Wiederinbetriebnahme zum 01.11.20 sowie die umfangreich notwendige Erhaltungsinvestition auf den Weg gebracht. Der CDU-Fraktion ist die Erhaltung dieses wichtigen touristischen Anziehungspunktes im Süden unseres Landkreises sehr wichtig. Wir begrüßen das Engagement des Landkreises ausdrücklich und wollen die Entwicklung dieses Standortes auch künftig begleiten."

    16.09.2020

    CDU-Kreisvorstand Bautzen votiert für Kandidaten zur Bundestags- und Landratswahl

    In seiner gestrigen (15. September 2020) Sitzung hat sich der Vorstand des CDU-Kreisverbandes Bautzen für Roland Ermer als Kandidat für die Bundestagswahl 2021 ausgesprochen. Roland Ermer ist selbstständiger Bäckermeister und Präsident des Sächsischen Handwerkstages. Zur Landratswahl 2022 soll Udo Witschas als Kandidat ins Rennen gehen. Udo Witschas ist stellvertretender ...

    07.08.2020
    Aaafoto Peter Jahr Neu

    Jahr´s Bericht

    Was passierte eigentlich zum letzten EU-Gipfeltreffen vom 17. – 21. Juli 2020? 27 Staats- und Regierungschefs kamen zusammen um ein Hilfspaket für die europäischen Wirtschaft zu etablieren. Feierwütige trafen auf Spaßverderber, Freizügige auf Sparsame. Es wurde gestritten über Kredite, Zuschüsse, Verteilungsquoten. Es wurden aber auch Geschäfte zu Lasten von Dritten abgeschlossen. Und die Ergebnisse des Gipfels werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst, sehr unterschiedlich interpretiert. Aber fangen wir mit der guten Nachricht an...

    14.07.2020
    Grahlm 11 6V8A8778 N 190502 091052

    Keine weiteren bürokratischen Hürden für den Kreistag und die Kreisverwaltung

    "Die AfD-Fraktion des Kreistages brachte in die Kreistagssitzung am 13.07.2020 den Antrag auf Bildung eines Ältestenrates ein. Dieser solle aus den Fraktionsvorsitzenden unter Vorsitz des Landrates bestehen, um die Arbeitsweise des Kreistages und der Ausschüsse zu planen. Bereits seit vielen Jahren finden regelmäßige Beratungen des Landrates und der Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen zur gemeinsamen Abstimmung statt. ..."

    28.06.2020
    Img 20200628 Wa0003

    Kauf und Iss mal wieder lokal!

    Auch der Stadtverband Kamenz beteiligt sich an der Aktion zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft.

    27.06.2020

    Plakataktion „Kauf mal wieder lokal!“ und „Iss mal wieder lokal!“ im Landkreis Bautzen

    CDU-Kreisverband Bautzen startet Plakatkampagne zur Förderung der heimischen Händler und Gastronomen Der CDU-Kreisverband Bautzen startet eine zweiwöchige Plakataktion im Landkreis Bautzen. Insgesamt 250 Plakate werden in den Städten Bautzen,Kamenz, Hoyerswerda, Bischofswerda, Radeberg, Wittichenau sowie in der GemeindeCunewalde für einen Zeitraum von insgesamt zwei Wochen zu sehen sein. „Mit der Plakataktion möchten wir die Bürger darauf aufmerksam machen, ...

    20.06.2020
    Aaafoto Peter Jahr Neu

    Jahr(e)s Bericht aus Brüssel

    Es ist in der großen Politik, wie im richtigen Leben. Oft sind es unerwartete Ereignisse, die vorwärtstreibende Veränderungen provozieren. Krisen sind oft Entwicklungsmotor. In einer Demokratie wird dieser Sachverhalt netter formuliert, indem man feststellt, in jeder Krise steckt auch eine Chance. Das ist auch in der aktuellen Covid-Krise nicht anders. Würden die Mitgliedsstaaten nach dem Motto verfahren, wenn sich jeder um sich selbst kümmert, dann geht es jedem besser, wäre das die Bankrotterklärung aus Brüssel. Selbstverständlich müssen wir alles tun, dass...